Schöner Leben. Ohne Fussball.

In Ruhe einen Kaffee schlürfen? Sich achtsam betrinken? Mit Freunden ungestört ein Gespräch führen? Morgens keine Kotze vor der Haustüre liegen haben? Im Sommer 2018 wird dies leider nicht mehr möglich sein: Die milliardenschwere Fussballindustrie wird wieder übers Land ziehen und jede hinterletzte Beiz mit PublicViewing aufwarten.

fussballfrei.be: Die Karte der Berner Beizen ohne Fussball-Übertragung

Als Unterstützung für Personen, welche ihren Verstand noch nicht gänzlich verloren haben, ist im Folgenden untenstehende Karte gedacht: Diese hilft dabei, eine Beiz zu finden, die kein Fussball überträgt.

"Übrigens, falls Sie sich wundern, wieso die nächste WM-Austragung, also die 2018, noch kein Thema ist: Die findet in Russland statt. Dass darüber im Moment niemand sprechen will, das kann ich (fast) verstehen."

Etrit Hasler, 29.5.2014, WOZ
"«Ole Ole» ist sachbezogen maximal minimal. Er sagt alles, was es über Fussball zu sagen gibt [...] gute alte Triebabfuhr sowie den kontrollierten Kontrollverlust durch alkoholische Getränke [..] im Fussball kultivierte Herabsetzung von Gegnern und anderer Minderheiten [..]"

Max Küng, 19.5.2018, Das Magazin